Weitere Links

Die Kreuzwegstationen

Traditionel haben Kreuzwege 14 Stationen.

Es stellt die Nachbildung der Via Dolorosa in Jerusalem dar, der schmerzenreichen Straße, dem Leidensweg Christi.

Die Stationen, mit dem Bezug zur Bibel, sind:

1. Jesus wird zum Tode verurteilt.

Evangelium nach Matthäus: 27, 22-23.26

2. Jesus nimmt das Kreuz auf seine Schultern.

Evangelium nach Matthäus: 27, 27-31

3. Jesus fällt zum ersten Mal unter dem Kreuz.

Nicht in der Bibel erwähnt

4. Jesus begegnet seiner Mutter.

Nicht in der Bibel erwähnt

5. Simon von Kyrene hilft Jesus das Kreuz tragen.

Evangelium nach Matthäus: 27, 32

6. Veronika reicht Jesus das Schweißtuch.

Nicht in der Bibel erwähnt

7. Jesus fällt zum zweiten Mal unter dem Kreuz.

Nicht in der Bibel erwähnt

8. Jesus begegnet den weinenden Frauen.

Evangelium nach Lukas: 23, 28-31

9. Jesus fällt zum dritten Mal unter dem Kreuz

Nicht in der Bibel erwähnt

10. Jesus wird seiner Kleider beraubt.

Evangelium nach Matthäus: 27, 33-36

11. Jesus wird ans Kreuz geschlagen.

Evangelium nach Matthäus: 27, 37-42

12. Jesus stirbt am Kreuz.

Evangelium nach Matthäus: 27, 45-50, 54

13. Jesus wird vom Kreuz genommen und in den Schoß seiner Mutter gelegt.

Evangelium nach Johannes: 19, 38

14. Der Leichnam Jesu wird ins Grab gelegt.

Evangelium nach Matthäus: 27, 59-61

Es gibt Wege, bei denen einige Stationen nicht ausgeführt sind. Manchmal stellt die 15. Station die Kreuzauffindung durch Kaiserin Helena oder auch die Auferstehung Christi dar.

Meine Kindle-Bücher Planetenwege Unsere Reisen